weather-image
19°
Angst vor Rechtsextremen: Polizei beobachtet Veranstaltungen im Museum und Amtsgericht

Staatsschutz observiert Objekte in Springe

Springe (ric). Aus Sorge vor möglichen verfassungsfeindlichen Aktionen haben Polizei und Staatsschutz am Donnerstagabend zwei Gebäude in Springe observiert. Sowohl das Museum auf dem Burghof als auch das Amtsgericht standen unter besonderer Beobachtung.

270_008_4897681_polizei.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt