×

Springes weiter Weg zu mehr Krippenplätzen

SPRINGE. Der Bericht der Region wirkt ernüchternd. Zwar hat sich die Versorgungsquote bei Krippenplätzen in Springe deutlich verbessert. Trotzdem schrillen im Rathaus nicht die Alarmglocken: Fachbereichschef Clemens Gebauer sieht die Stadt auf dem richtigen Weg – nicht nur, weil die Zahlen teils veraltet seien.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt