weather-image
24°

Springes Schneegestöber sorgt für Freud und Leid

SPRINGE. Die weiße Pracht bescherte dem Bauhof einen frühen Dienstbeginn: Am Mittwochmorgen schoben sich ab Punkt 4 Uhr die Räumfahrzeuge durch die Springer Straßen. Im Einsatz waren drei große Streufahrzeuge, ein Schmalspurwagen, der den Schnee von Rad- und Gehwegen schaufelt, und zwei Transporter.

Durch die weiße Pracht: Hans Brendler (78) gleitet durch den Schnee. Die neue Loipe auf dem Höhenzug ist laut seinen Worten bei allen Wintersportfreunden gut angekommen – die Streckenführung gefällt. FOTO: MISCHER

Autor:

ralf t. mischer, marita scheffler und saskia helmbrecht


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt