weather-image

Springes Einwohnerzahl geht steil auf 30 000 Einwohner zu

SPRINGE. Wenn die Entwicklung anhält, kann Bürgermeister Christian Springfeld im Spätherbst einen neuen, alten Rekord vermelden: Springe wird zur 30 000-Einwohner-Stadt.

270_0900_76108_DSC_8941.jpg
marita

Autor

Marita Scheffler Redakteurin zur Autorenseite

Derzeit leben 29 815 Bürger hier (15 242 Frauen, 14 573 Männer). Das Plus für das vergangene Jahr liegt bei exakt 197 Personen. Auch die vier Jahre zuvor zeigte die Kurve bereits nach oben.

Der Zugewinn geht allein auf das Konto von zugezogenen Ausländern. Die Anzahl der Springer mit deutschem Pass sank um insgesamt 63 Personen. Zeitgleich meldeten sich aber 260 Migranten als Neubürger an (135 Männer und 125 Frauen).

Springes stellvertretender Ordnungsamtsleiter Karsten Kohlmeyer, der das Zahlenmaterial aufbereitet hat, glaubt, dass sich das Zuzug-Tempo abschwächt. Und dann gibt es da noch einen weiteren Umstand, der dazu führt, dass es mit dem Überspringen der 30 000er-Marke wohl so schnell doch nichts wird: Es gibt eine deutliche Differenz zwischen den offiziellen Zahlen, die die Kommune errechnet, und den amtlichen Zahlen, die das Landesamt für Statistik vorlegt. Danach liegt Springe noch bei unter 29 000 Bürgern – und dieser Wert ist letztlich maßgeblich.

Der Trost: Es ändert sich ohnehin nicht viel, wenn Springe zu einer neuen Größe heranwächst, denn den Status als „selbstständige Gemeinde“ hat die Deisterstadt in den Schrumpf-Jahren nicht eingebüßt. Zu den Gewinnern könnten der Bürgermeister und sein Stellvertreter gehören: Ihre Besoldung würde eine Stufe steigen (auf B5 beziehungsweise B3). Und im Stadtrat wäre dann Platz für 38 statt 36 Politiker.



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt