×
Springer beleidigt Richter am Sozialgericht und Job-Center-Mitarbeiterin: 400 Euro Geldstrafe

Springer beleidigt Richter: 400 Euro Strafe

Mit üblen Beschimpfungen hat ein 46-jähriger Springer drei Richter des Landessozialgerichts beleidigt, einer Mitarbeiterin des Springer Jobcenters hat er zudem Schikane vorgeworfen. Für Ersteres wurde er jetzt vor dem Springer Amtsgericht zu einer Geldstrafe in Höhe von 400 Euro verurteilt.

Autor:

VON ANNEGRET-BRINKMANN-THIES


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt