×

Springer Bahnhofs-Kritiker nehmen neuen Anlauf

SPRINGE. Mit ihrer Kritik haben sie zwar nie hinterm Berg gehalten, jetzt wollen sie aber ein offizielles Veto erwirken: Mitglieder des Ortsrates Springe zielen auf einen Planungsstopp für den zweiten Kernstadt-Bahnhofshof ab. Ortsbürgermeister Karl-Heinz Friedrich rechnet mit einem knappen Abstimmungsergebnis.

marita

Autor

Marita Scheffler Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt