weather-image
16°

Springe hofft auf Teilnahme am Pilotprojekt „Ecobus“

Lange Wartezeiten an der Haltestelle könnten bald der Vergangenheit angehören. Ein Anruf und schon holt der Bus den Fahrgast ab und fährt ihn zum Ziel. Das Mobilitätskonzept „Ecobus“ soll jetzt auch in der Region Hannover getestet werden – und Springe hat sich als eine der ersten Gemeinden für die Testphase beworben.

Busse auf Abruf: Der Ecobus könnte auch bald in der Region Hannover fahren. Foto: Swen Pförtner/dpa
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt