×

Springe: GVH lässt „Sprinti“ morgens eher fahren

SPRINGE. Der GVH bessert das neue Rufbus-Angebot „Sprinti“ kurz nach dem Start nach: Die Fahrzeuge sind jetzt unter der Woche schon 5.30 Uhr morgens buchbar.

Damit reagieren die Verantwortlichen auf Fahrgast-Wünsche mit Blick auf die Erreichbarkeit von S-Bahnen. Bislang fuhr der Sprinti immer erst ab 6 Uhr. Die neuen Fahrzeiten im Überblick: montags bis donnerstags 5.30 bis 1 Uhr, freitags 5.30 bis 4 Uhr. sonnabends 8 bis 4 Uhr, sonntags 8 bis 1 Uhr. Pandemiebedingt endet das Angebot allerdings momentan am Wochenende bereits um 1 Uhr. Sprinti ist buchbar per Smartphone-App (Android und Apple) sowie telefonisch unter 030/22027078. Fragen und Anregungen nehmen die Verantwortlichen außerdem per E-Mail an die Adresse sprinti@gvh.de entgegen.




Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt