×
Das Ehepaar Hause über die Arbeit im Regions-Seniorenbeirat und ihren Kampf für ältere Menschen

„Springe fällt dabei immer hinten raus“

Gestorf/Springe (zett). In ihrer Heimatstadt kämpfen sie seit Jahren vergeblich für eine politische Vertretung für ältere Menschen – seit Anfang des Jahres engagieren sie sich jetzt im neu gegründeten Seniorenbeirat der Region Hannover. Doch den Traum von einem Gremium, das Springes Senioren vertritt, den haben Roswitha (75) und Kurt Hause (77) nicht aufgegeben.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Das könnte Sie auch interessieren...
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt