weather-image
16°

Springe: Enkel tötet Großeltern - jetzt erbt er von ihnen

SPRINGE. Vor anderthalb Jahren sorgte die Tat für Entsetzen: Ein damals 25 Jahre alter Springer erstach seine Großeltern in deren Wohnung in der Kernstadt. Jetzt hat der Fall ein ungewöhnliches moralisches und juristisches Nachspiel: Denn ausgerechnet der Täter erbt nun von seinen Opfern.

Szene vom Tatabend im November 2016: In diesem Haus tötete ein Mann seine Großeltern. FOTO: MISCHER/ARCHIV
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt