×

Springe: Dürre dezimiert den Stadtforst

SPRINGE. Weit muss Stadtförster Bernd Gallas vom Parkplatz Sophienhöhe aus nicht unterwegs sein, um eine kahle Lichtung zu zeigen. „Hier war 2018 noch geschlossener Wald“, erklärt er. Nun ist dort der Fichtenbestand abgeholzt, der „Buchdrucker“, eine Borkenkäfer-Art, hat dort gewütet.

Autor

Anne Brinkmann-Thies Reporterin
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt