×
Größere Immobilie gesucht / Auch Neubau nicht ausgeschlossen

Springe braucht ein Flüchtlingsheim

Springe. Hält der Zustrom von Flüchtlingen an, braucht die Stadt eine neue Gemeinschaftsunterkunft. Mitarbeiter suchen derzeit eine große, leer stehende Immobilie im Stadtgebiet, in der ab dem Winter mindestens 30 bis 40 Personen leben könnten. Geht der Plan nicht auf, sei auch ein Neubau eine Option, sagt Sozialamtsleiter Karl-Hermann Heinze.

Autor:

VON MARITA SCHEFFLER
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt