weather-image
30°

SPD Völksen: Kinderbetreuung geht vor

VÖLKSEN. Kinderbetreuung gehe vor: Bevor der Neubau eines Feuerwehrgerätehauses diskutiert wird, müsse in Völksen zunächst für ausreichend Betreuungsplätze gesorgt werden. Darin waren sich die SPD-Abteilung beim Neujahrsempfang einig.

Der Ortsvereinsvorsitzende Volker Beßling macht beim SPD-Neujahrsempfang auf fehlende Betreuungsplätze aufmerksam. FOTO: SZABO

Autor:

Patricia Szabo


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt