weather-image
16°

So funktioniert das neue Carsharing in Springe

SPRINGE. Ein Auto für alle – dieser Wunsch der Stadt ist schon viele Jahre alt. Doch während in größeren Städten ein solches Angebot längst verankert ist, gibt es das Prinzip Carsharing in kleineren Kommunen deutlich seltener. Seit Dienstag gehört auch Springe dazu. Wir haben alle Hintergründe zusammengefasst.

Clemens Gebauer (v.l.), Robin Parusel, Ulf-Birger Franz, Eva Hannak und Katrin Härtel stellen das Carsharing-Projekt vor. FOTO: HELMBRECHT
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt