×

Siebte Corona-Teststation in Springe

SPRINGE. In der Kernstadt eröffnet am Donnerstag das siebte Testzentrum.

saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin / Digitalkoordinatorin zur Autorenseite
Anzeige

Das Unternehmen „Elite Marketing“ aus Hemmingen betreibt eine weitere Station auf dem Parkplatz neben dem Bahnhof in Springe, gegenüber der Bushaltestelle. Die Gesellschafter Alexej Kraus und Daniel Kraus kommen ursprünglich aus Springe.

Termine können ab der Eröffnung online auf der Internetseite www.coronatest-springe.de reserviert werden – eine Anmeldung im Vorfeld ist aber nicht zwingend erforderlich. Die Abstriche in der Nase werden montags bis freitags von 6 bis 18 Uhr genommen. Sonnabends und sonntags ist das Testzentrum von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Am Freitag, 31. Dezember, gelten wegen des Feiertags aber geänderte Zeiten – und zwar von 6 bis 15 Uhr. An Neujahr, 1. Januar, wird zu der regulären Zeit von 9 bis 15 Uhr getestet. Die Ergebnisse werden per E-Mail verschickt. Auch Ausdrucke sind möglich.

Das könnte Sie auch interessieren...

Kraus will mit dem neuen Standort in Springe vor allem ein Angebot für (Berufs-)Pendler machen – schließlich gilt seit dem 24. November in Bussen und Bahnen die 3G-Regelung.




Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt