×
Fritz Hildebrandt entwickelt Zusatz-Geräte für Bagger / Er hofft auf einen breiteren Einsatz

Sein Erfindungen sollen Menschenleben retten

Springe (jemi). Die Technik von großen Maschinen ist Fritz Hildebrandts Leben. Kein Wunder, dass sich der Rentner zum einen beruflich damit auseinandergesetzt hat, zum anderen aber auch noch heute seine Freizeit damit füllt. „Ich könnte stundenlang von Baggern und anderen Baumaschinen erzählen“, sagt der Springer. Schon als junger Mann arbeitete der gelernte Maschinenbauer in verschiedenen Werkstätten und lernte viel dazu. Er baute sogar am ersten Panzer mit, der nach dem 2. Weltkrieg entwickelt wurde, dem HS 30,

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt