×
Hunderte Trauergäste nehmen Abschied von Bürgermeister Jörg-Roger Hische

Sein Ding gemacht

Springe/Bennigsen. „Und ich mach’ mein Ding – egal, was die anderen sagen.“ Es passt zu Jörg-Roger Hische, was Udo Lindenberg da singt. Deshalb hatte sich Springes Bürgermeister dieses Lied auch gewünscht, schon vor einer Weile. Für seine Trauerfeier, für diesen Moment – „von dem er dachte, dass er noch so weit entfernt sein würde“, wie es Pastor Harald Lemke gestern formulierte. Er sprach zu den vielen Hundert Gästen, die gestern zur Bennigser St.-Martin-Kirche gekommen waren, um gemeinsam mit der Familie von Hische Abschied zu nehmen.

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt