×
St.-Alexandri-Pastor Torsten Schoppe verdiente sein erstes Geld als Gehilfe der Dachdecker

Schwindelfrei und hoch hinaus fürs Studium

Eldagsen (ame). Für Menschen mit Höhenangst war der erste Job von Torsten Schoppe wirklich nichts. Während seiner Studienzeit unterstützte der heutige Pastor von St. Alexandri nämlich so oft es ging Dachdecker bei ihrer Arbeit über den Dächern der Stadt Hermannsburg bei Celle. Immer wenn einer der Handwerker einen Handlanger brauchte, habe er mit angepackt, berichtet der Geistliche. „Ich habe ihnen die Pfannen gereicht.“



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt