weather-image
17°

Schwimmen wie die Meerjungfrauen

BENNIGSEN. Da wurden Mädchenträume wahr: Wie Arielle konnten die Kinder jetzt im Freibad Bennigsen durch das Wasser gleiten. Geleitet wurde das Meerjungfrauen-Schwimmen von Unterwasser-Model und Stuntfrau Mermaid Kat.

270_0900_3800_NDZ_hov_26_6_2016_Meerjungfrauen_9.jpg

Autor:

von Horst Voigtmann

15 Mädchen wollten die Technik kennenlernen und eine professionelle Wassernixe werden. Dafür hatten die meisten Kinder die Jugendschwimmabzeichen Bronze oder Silder abgelegt. „Das ist auch sehr wichtig, denn als Meerjungfrau müsst ihr euch sicher im Wasser bewegen können, auch wenn eure beiden Beine miteinander verbunden sind“, erklärte Mermaid Kat.

So mussten die jungen Teilnehmerinnen andere Schwimmbewegungen mit den Beinen lernen: „Ihr müsst euch bewegen, wie die Delfine, deren Schwanzflosse wie bei den Nixen waagerecht zur Wasseroberfläche liegt.“

Dann war es endlich so weit, nach der Theorie ging es in die Praxis. Mermaid Kat und ihre Assistentin, Monika Schwarz, Mutter der professionellen Meerjungfrau, gaben die Nixenkostüme aus, die aus den Zwillingsflossen und einem aus elastischem Stoff gestalteten Nixenschwanzkleid bestanden. Nachdem die Mädchen die Flossen festgezurrt und das Kleid bis zum Bauch hochgezogen hatten, wurde noch einmal der Sitz der Flossen und des Kostüms überprüft, bevor es ins Wasser ging.

Mit elegantem Körperschwung glitten die Nixen durch das Wasser – und hatten den Dreh schnell heraus. Mermaid Kat hat nicht nur die erste Meerjungfrauen-Schule gegründet, in der auch sportliche Männer zu Besuch kommen, sondern ist auch sehr engagiert im Umweltschutz.

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare