×

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Altenhagen und Hachmühlen

Auf der Bundesstraße 217 zwischen Altenhagen und Springe hat sich am Samstagabend ein Verkehrunfall ereignet, bei dem eine Person schwer verletzt worden ist. Die Feuerwehr befreite das eingeklemmte Unfallopfer aus seinem Fahrzeug. Wie es zu dem Unfall gekommen war, ist noch unklar. Nach Zeugenaussagen  soll ein  Volkswagen quer und unbeleuchtet auf der Fahrbahn gestanden haben, als ein Audi gegen den Wagen prallte. Zwei weitere Personen wurden ebenfalls verletzt. Die Bundesstraße war bis spät in die Nacht voll gesperrt, der Verkehr wurde von der Polizei von Springe in Richtung Hameln über Bad Münder (L421 und B442), von Hachmühlen in Richtung Hannover über Brullsen (B442) umgeleitet.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt