weather-image
23°
„Vielfalt schaffen – Vielfalt ernten“ / Aktion der Niedersächsischen Forstämter bringt Springe sechs neue Bäume ein

Schweißtreibendes Kastanienpflanzen an der Kaiserallee

Springe (vob). Sechs neue Rosskastanien schmücken seit Sonnabend die Kaiserallee in Springe. Sie sind das Ergebnis einer Pflanzaktion unter dem Motto „Vielfalt schaffen – Vielfalt ernten“ auf Anregung der Niedersächsischen Landesforsten anlässlich des Internationalen Jahres der Biodiversität. Insgesamt 25 Forstämter in Niedersachsen – jedes stand Pate für eine andere Baumart – waren an der Initiative beteiligt und luden Bürger ein, ihren Beitrag für artenreiche Wälder zu liefern. Das Forstamt Saupark nutzte die Gelegenheit, um den Bestand der Kastanien an der historischen Allee zu ergänzen, die mit ihren cremig-weißen Kerzenblüten von Mai bis Juni wieder jede Menge Spaziergänger anlocken werden.

270_008_4273388_Schueler_d.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt