×
Kollision im Gestorfer Kreuzungsbereich / Fiat landet nach Schleuderfahrt auf dem Dach / Verursacherin unverletzt

Schwangere Frau nach schwerem Unfall im Krankenhaus

Gestorf (ric). Peter Nold hörte es nur laut knallen. Direkt vor seiner Haustür ist gestern gegen 15 Uhr wieder ein schwerer Unfall passiert: An der Kreuzung der L 422 mit der K 216 flog dabei ein neuer Fiat 500 in den Graben, der Kleinwagen landete auf dem Kopf. Die Insassen kamen leicht verletzt ins Krankenhaus nach Gehrden – die Beifahrerin des 33-jährigen am Steuer ist schwanger.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt