weather-image
SPD will trotzdem Schulen und Sporthallen sanieren / CDU fordert drastische Einsparungen

Schuldenberg wächst von 24 auf 31 Mio. Euro

Springe (mari). Der Schuldenstand der Stadt ist erheblich höher als bislang bekannt: Ende dieses Jahres wird sich das Minus auf 24,3 Millionen Euro belaufen. Ein Jahr später soll das Defizit nach aktuellen Berechnungen bei gigantischen 31 Millionen Euro liegen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt