×

Schützenfest: Schützengilde kritisiert Springfeld

SPRINGE. Die Schützengilde kritisiert Bürgermeister Christian Springfeld: Er weiche einer offiziellen Stellungnahme zur Standort-Debatte beim Schützenfest aus. Bereits im Oktober vergangenen Jahres wandte sich der Verein schriftlich an ihn. „Bis heute hat er sich nicht geäußert“, kritisiert Festleiter Michael Förster.

saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt