weather-image
25°

Schützenfest: Gespräche mit Burghof-Anliegern?

SPRINGE. Für den Vorstand der Schützengilde ist die Krise des Schützenfestes vor allem eine Standortfrage. Dass die Besucherzahlen zurückgingen, hänge mit der „katastrophalen“ Lage am Hallenbad zusammen, so Michael Förster, Festleiter im erweiterten Vorstand. Am Burghof zeigten Anlieger Gesprächsbereitschaft.

Foto: Archiv


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt