×

Schützenfest: Feier trotz widriger Umstände

SPRINGE. Dass das Schützenfest keine Großveranstaltung sein würde, zeichnete sich seit Monaten ab. Zu wenig Besucher in den Vorjahren, schrumpfende Mitgliederzahlen und die Uneinigkeit mit dem Festwirt führten dazu, dass der Ausrichter „nur etwas Kleines“ veranstalten wollte, so Jägercorps-Chef, Frank Zipsner.

Autor:

Patricia Szabo


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt