weather-image
22°

Schüler lernen in den nächsten zwei Jahren in Mobilbauten

BENNIGSEN. Die neue Bennigser Grundschule besteht aus 70 Containern: In den Mobilbauten am Sportplatz werden die Erst- bis Viertklässler die kommenden zwei Jahre überbrücken, in denen neben ihnen eine neue Schule entsteht.

Die städtische Bau-Ingenieurin Daniela Steinig und Hausmeister Ulrich Kloth haben jeden Bau-Abschnitt begleitet. Foto: Scheffler
marita

Autor

Marita Scheffler Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt