weather-image
„Ihre Enkelin hat einen schweren Unfall verursacht“: 78-Jährige um mehrere Tausend Euro geprellt

Schockanrufer betrügen Springer Seniorin

Springe (ric). Eine Gruppe Krimineller hat gestern eine Seniorin aus Springe um mehrere Tausend Euro betrogen. Die 78-Jährige händigte den Betrügern ihre gesamte Barschaft aus – diese hatten sie mit einer dreisten Masche übertölpelt.

270_008_5711680_polizei_symbolbild_dpa.jpg

Es war gegen 13 Uhr, als das Telefon der allein lebenden Dame klingelte. Es meldete sich ein vermeintlicher Anwalt. Er behauptete gegenüber der Rentnerin, dass ihre Enkelin einen schweren Verkehrsunfall verursacht hätte. Nachdem der Anrufer in russischer Sprache ein paar Details über die Familie erfragt hatte, erklärte er ihr, dass die junge Frau dringend 20 000 Euro benötige – andernfalls müsse sie ins Gefängnis. Die Springerin fiel darauf herein, erklärte sich bereit, ihr gesamtes Bargeld zusammenzusuchen. Kurze Zeit später stand jemand an der Haustür. Die Frau ließ den ihr unbekannten Mann in ihre Wohnung an der Schopenhauerstraße und übergab ihm mehrere Tausend Euro. Zwischendurch hatten die Betrüger noch weiter in die schauspielerische Trickkiste gegriffen und die Rentnerin mit „ihrer Enkelin“ sprechen lassen.

Nachdem der Geldbote verschwunden war, setzte sich das Opfer mit Angehörigen in Verbindung, die dann den Schwindel aufklärten und die Polizei alarmierten. Der Abholer sprach deutsch, ist etwa 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß, sehr dünn, hatte kurz geschorene Haare, die Schultern leicht nach vorne gebeugt.

Zeugenhinweise erbittet das auf Trickdiebstahl spezialisierte Kommissariat in Hannover-Nordstadt unter Tel. 0511/1093117.



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt