weather-image
16°
Stadt und Kneipiers streiten vor dem Verwaltungsgericht über die Gebühren für den Marktplatz

Schlichtungsgespräch mit Wirten abgelehnt

Springe (mari). Der Streit ums Springer Wirtefest wird vor Gericht entschieden: Die Stadtverwaltung und die Politik lehnen eine vom zuständigen Richter vorgeschlagene Mediation ab. „Wir brauchen ein Urteil“, begründet Bürgermeister Jörg-Roger Hische. „Sonst haben wir künftig bei ähnlichen Fällen keine Rechtssicherheit.“



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt