×

Scheibe kaputt: Jugendliche in Springe gefasst

SPRINGE. Ein 15- und 16-Jähriger aus Springe sind verantwortlich für die zerstörte Scheibe am Handball-Clubheim (wir berichteten). Wie die Polizei gestern mitteilte, sei man durch Zeugenhinweise auf die Täter aufmerksam geworden.

Wie berichtet, war die Scheibe in der Nacht zu Dienstag nach Pfingsten durch einen Lkw-Reifen zerstört worden. Auch ein Tisch wurde beschädigt. Nun stellte sich heraus: Eine Gruppe Jugendlicher hatte an Pfingsmontag hinter dem Clubheim an der Harmsmühlenstraße gegrillt. Zunächst brachen sie demnach die Beine vom Tisch, um die Tischplatte für ihr Picknick zu nutzen. Danach seien die Jugendlichen „auf die glorreiche Idee gekommen, zu gucken, ob die Scheibe den Lkw-Reifen aushält“, wie Kripochef Hartmut Retzlaff gestern mitteilte.

Die beiden Jugendlichen seien geständig – sie wollen sich demnach beim Wirt des Clubheims entschuldigen. Die Eltern kommen laut Retzlaff außerdem für den entstandenen Schaden auf.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt