×
Region will marode Schuppen erst 2018 abreißen / Stadt prüft, selbst einzuspringen

Schandfleck noch zwei Jahre lang?

Vor zwei Monaten war es nach langen Verhandlungen offiziell: Die Stadt kauft mit finanzieller Hilfe der Region die maroden Bahnhofsschuppen. Und setzt so einen Schlussstrich unter eine Hängepartie, die Springe einen echten Schandfleck bescherte. Doch die Region plant derzeit, die verfallenen Gebäude erst 2018 abzureißen.

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt