×
Nach dem Feuer in der Berufsschule: Praxis-Unterricht beeinträchtigt / Aufräumarbeiten dauern an

Schaden ist dreimal so hoch wie angenommen

Springe (jemi). Vier Wochen nach dem Brand in der Berufsbildenden Schule Springe (BBS) sind die Aufräumarbeiten noch immer nicht beendet. Der Gestank von Ruß und Rauch liegt nach wie vor schwer in der Luft. Viel schlimmer ist jedoch, dass der Schaden deutlich höher ausfällt als zunächst vermutet wurde: Vor einem Monat waren die Gutachter noch von etwa 50 000 Euro ausgegangen. Nun spricht Schulleiter Michael Krampe von mindestens 150 000 Euro.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt