×
Region Hannover finanziert den Bau von Flüchtlingswohnungen / Stadt wartet auf Analyse des Architekten

Sammelunterkunft auf dem Festplatz?

Unter den fünf Flächen, die die Stadt der Region für den Bau von Flüchtlingsunterkünften angeboten hat, ist offenbar auch der Festplatz an der Harmsmühlenstraße. Bis gestern lagen der Stadt noch keine Ergebnisse vor. Zu möglichen Konsequenzen einer Festplatzbebauung in der Kernstadt wollte sich noch niemand äußern.

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Das könnte Sie auch interessieren...
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt