weather-image
11°
Jubiläumskonzert der Hallerschipper / 450 Zuschauer gehen auf eine maritime Reise

Sänger machen Lust auf noch mehr Meer

Springe (vob). Seit 25 Jahren wecken sie nun schon die Sehnsucht zum Meer – jetzt luden die „Hallerschipper“ zu ihrem Jubiläumskonzert in die Aula des Schulzentrums Süd und heizten den Besuchern mit ihren beliebten Shanty-Klängen ein.

270_008_4917815_Hallerschipper_Totale_filtered.jpg

„Uns fehlt der Wind“, „Hell klingt das Signal“, „Endlos sind jene Meere“ oder „der blaue Himmel von Hawai“ – es sind solche Lieder über die Weiten des Meeres, fremde Länder und Heim- und Fernweh, mit denen Shantychöre ihre Fans begeistern, Lieder, die auch die Hallerschipper vor 450 Zuschauern zum Besten gaben. Das einzigartige Flair und das Geheimnis der Matrosengesänge vom Deister liegen nicht zuletzt in dem selbstironischen Auftreten der Truppe um den Gründer, Vorsitzenden und Dirigenten Fritz Woltmann. Schließlich sind die Hallerschipper bekennende Trockenmatrosen und nehmen sich bei ihren Konzerten auch gerne mal selbst aufs Korn.

Besonders gut kamen beim Jubiläum wieder jene Lieder an, bei denen sich Solisten das Mikrofon schnappten und musikalisch ihr Seemannsgarn zum Besten gaben. Dabei durfte ein Thema natürlich nicht fehlen: die leidige Sauferei! Woltmann und Wilfried Deiters schenkten sich erst einmal einen ein, bevor sie ihr „Whiskey Johnny“ anstimmten. Besonders gut kam auch das Solo von Hallerschipper Jürgen Rau an, der als Deister-Freddy „Der Junge von St. Pauli“ zum Besten gab.

Ein Höhepunkt war selbstverständlich die Darbietung des Liedes „Wir sind die Hallerschipper“. Nur einmal räumten die Shantysänger die Bühne – die Alvesroder Deistermusikanten wollten es sich nicht nehmen lassen, den Jubilaren zu gratulieren und untermauerten mit sechs Stücken ihren Ruf als Ausnahmeorchester.

Den krönenden Schlusspunkt setzte ein gemeinsames musikalisches Finale der beiden heimischen Musikgruppen. Das Konzert weckte beim jubelnden Publikum nicht nur Lust aufs Meer, sondern auch auf mehr – wie passend, dass die „Hallerschipper“ zufällig gerade ihre neue CD „Seemannslieder 3“ herausgebracht haben…



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt