weather-image

Rund 100 Teilnehmer beim Laternenumzug in Altenhagen

ALTENHAGEN I. Auch in Altenhagen sorgten beim Laternenumzug zahlreiche Kinder mit ihren Lampions und Fackeln für einen stimmungsvollen Abend.

270_0900_114654_DSC0109280.jpg

Autor:

patricia szabo

Rund 100 Jungen und Mädchen mit ihren Eltern trafen sich vor der alten Grundschule, um mit fantasievollen Leucht-Objekten durch Altenhagens Straßen zu spazieren.

Mitglieder der Feuerwehr sicherten den Rundweg durchs Dorf ab, während die jungen Brandschützer den Part der Fackelträger übernahmen und so ein besonderes Ambiente zauberten. Für die musikalische Untermalung sorgten die Alvesroder Deistermusikanten.

Der Laternenumzug endete an der Alten Molkerei, wo es Leckeres vom Grill sowie Getränke zum Aufwärmen gab. Auch für die kleinen Laternenträger hat sich die Feuerwehr, die den Spaziergang organisierte, etwas einfallen lassen: „Sie erhalten eine süße Überraschung“, verriet Vize-Jugendwartin Alexandra Holthusen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt