×
Unmut über Schwerlastverkehr: Gläser wackeln im Schrank, erste Risse an Gebäuden

Rieck fordert Tempo 30 für Lastwagen

Bennigsen. Lärm die ganze Nacht hindurch und erste Schäden an Häusern – in Bennigsen wächst der Unmut über den Schwerlastverkehr. Mit Beginn der Rübenernte werde sich die Situation nochmals verschärfen, fürchtet Ortsbürgermeister Hartmut Rieck (CDU). Er fordert deshalb ein sofortiges Tempolimit von 30 km/h für schwere Lastwagen.

Autor:

vON mARC fÜGMANN
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt