×

Rieck: Brunnen erinnert an "mittelmäßige Pinkelbude"

Bennigsen. Im Bennigser Brunnenstreit weist Ex-Ortsbürgermeister Hartmut Rieck die Verantwortung für den angeschafften Trinkwasserspender am Bahnhofsgebäude zurück. Der Brunnen, über dessen Zahlung Stadt, Ortsrat und Bennigsen-Förderverein über Kreuz liegen, erinnere ihn optisch an eine „mittelmäßige Pinkelbude im zaristischen Russland“, ätzt Rieck in einer E-Mail.

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt