weather-image
26°
Neuer Gerätewagen für den DRK-Katastrophenschutz in Dienst gestellt – Springer helfen bundesweit

Retten mit Hightech

Springe. „Rotkreuz Haland 57-48, bitte kommen…“ – wenn dieser Ruf durch den Äther geht, dann sind die ehrenamtlichen Retter des 5. DRK-Einsatzzuges aus Springe in Aktion. Sie helfen mit brandneuer Ausrüstung dann auch weit über die Regionsgrenzen hinaus.

270_008_6534260_drk_DSCF0377.jpg

Autor:

Reinhold Krause


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt