weather-image
16°
Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste laden zum Schauen und Mitmachen ein / Auch Infos zum Thema Drogen

Rette sich, wer kann: Großer Andrang in der Stadt

Springe (vob). Der „Tag der Retter“ ist zurück: Nach vier Jahren Pause fand das Großereignis rund um den Marktplatz wieder ein großes Publikum. Vereine und Verbände aus dem Rettungswesen stellten sich und ihre Arbeit den Bürgern vor und luden mit vielen Aktionen zum Mitmachen ein.

270_008_4161654_Menschenre.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt