weather-image
16°

Regiobus-Feuer: Untersuchungen dauern an

Die Untersuchungen zur Brandursache bei Regiobus gestalten sich offenbar schwieriger als angenommen. Nach Angaben eines Sprechers der Polizeidirektion Hannover gibt es derzeit keine Ermittlungsergebnisse zur Brandursache.

270_0900_4279_kamera.jpg

Autor:

VON RALF T. MISCHER UND BERNHARD HERRMNANN


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt