weather-image
22°

Regiobus will Liniennetz reformieren

SPRINGE. Das Unternehmen Regiobus will bis zum Sommer das eigene Busliniennetz überarbeiten – 2018 sollen die Änderungen eingeführt werden. In Springe steht schon früher eine kleine Revolution bevor:

Foto: Archiv
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt