×

Regiobus: Wegzug aus Eldagsen „ein langwieriger Prozess“

ELDAGSEN/GEHRDEN. Wann wird der neue Regiobus-Betriebshof in Gehrden tatsächlich gebaut und der Eldagser Standort geschlossen? „Es ist sehr schwierig mit Prognosen“, sagt Unternehmenssprecher Tolga Otkun. Trotzdem nennt er mögliche Jahreszahlen für Baubeginn und Eröffnung.

saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt