weather-image
22°
Obwohl der Zuständigkeitsbereich künftig kleiner wird, soll es keine Entlassungen geben

Regiobus: Jobs in Eldagsen nicht in Gefahr

Dem klaren Bekenntnis für den Standort schließt sich jetzt ein klares Bekenntnis für die 180 Mitarbeiter in Eldagsen an. „Es wird keine Entlassungen geben“, verspricht Regiobus-Sprecher Tolga Otkun. Es könne aber nicht ausschließen, dass Mitarbeiter vom Standort Eldagsen künftig einem anderen Betriebshof zugeteilt werden.

270_008_7810600_regiobus_1_.jpg
Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt