weather-image
31°
Nach der Senkung geht es 2013 wieder rauf / Abgabe für Schmutzwasser bleibt vorerst stabil

Regenwassergebühr steigt um 18 Prozent

Springe (mf). Einstimmig hat der Finanzausschuss gestern Abend grünes Licht für die Festsetzung neuer Abwasserpreise gegeben. Danach bleiben die Schmutzwassergebühren auch in den kommenden zwei Jahren bei 2,73 Euro je Kubikmeter. Bei den Niederschlagsgebühren gilt die Preisstabilität hingegen nur noch die nächsten zwölf Monate. Ab 2013 klettert die Abgabe um sechs auf 40 Cent pro versiegeltem Quadratmeter – ein Plus von 18 Prozent.

270_008_5030344_pumpenraum_klaerwerk_springe_ric.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt