weather-image
17°
Bis 2018 muss jeder Springer Haushalt damit ausgestattet sein / Aden: Kosten sind zumutbar

Rauchmelder: Noch freiwillig, bald Pflicht

Springe (jemi). Bei einem Wohnungsbrand kommt oft jede Hilfe zu spät. Aus diesem Grund will das Sozialministerium in Niedersachsen den Einbau von Rauchmeldern zur Pflicht machen. Die Springer Feuerwehr und Baufachbereichsleiter Hermann Aden begrüßen die Planung.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt