weather-image
19°
Votum für Teilnahme an Pilotprojekt – bei einer Gegenstimme

Rat bringt Tempo-30-Plan auf den Weg

SPRINGE.Mit großer Mehrheit hat der Rat am Donnerstagabend grünes Licht für die Bewerbung Springes beim Landes-Pilotprojekt „Tempo 30“ gegeben. Demnach bewirbt sich Springe mit innerörtlichen Straßen in Bennigsen, Eldagsen, Gestorf, Alferde, Alvesrode,Völksen und Mittelrode für das Modellprojekt.

Auch die Lange Straße in Eldagsen könnte Tempo-30-Zone werden. Bislang gilt die Beschränkung hier nur nachts. FOTO: ARCHIV/HELMBRECHT
Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt