×
Gebühren für Friedhöfe werden massiv ansteigen / Preis für Urnengräber ab 1. Juli sechsmal so hoch

Rat beschließt: Sterben wird deutlich teurer

Springe (ric). Der Rat der Stadt Springe hat gestern Abend eine massive Erhöhung der Friedhofsgebühren beschlossen. Die Politiker folgten mehrheitlich der mittleren von drei Varianten, die von der Verwaltung vorgeschlagen wurden. Zukünftig müssen Bürger für ihre verstorbenen Angehörigen 75 Prozent der tatsächlich anfallenden Kosten selbst tragen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt