×

Randale an der Sonnenuhr

Springe. Wirklich sauer ist Heide Wolter (73) nicht. Eher enttäuscht. Die Sonnenuhr, die von der Vereinigung ehemaliger Mittelschüler (Veme) aufgestellt wurde, ist zerstört worden. „Die haben das Metall geklaut“, mutmaßt Vereinigungschefin Wolter. In der Tat sind am Metall des Kunstwerkes saubere Schnitte zu erkennen, die an eine Flex oder ein anderes Gerät zur Metallbearbeitung denken lassen. Waren Metalldiebe am Werk? Wolter fürchtet genau das. Messing wird auf dem Schrottmarkt gut bezahlt. Am Dienstag hat sie Anzeige bei der Polizei erstattet, die Ermittlungen laufen.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt