weather-image
16°
Motorradfahrer prallt auf stehendes Auto – dabei hätte er das Hindernis sehen können

Rätsel um schweren Unfall auf der B 217

Völksen (zett). Was mit einem harmlosen Blechschaden begann, entwickelte sich gestern am späten Nachmittag zu einem schweren Unfall: Auf der Bundesstraße 217 in Höhe der Auffahrt Völksen verunglückte ein 40 Jahre alter Motorradfahrer aus Bodenwerder schwer, er schwebt in Lebensgefahr. Der Mann war mit großer Wucht auf einen stehenden Nissan Micra aufgefahren.

270_008_5759416_unfall_b_217_5.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt