×
Schlägerei beim Schützenfest in Eldagsen: Zeugen und Zuhörer geraten vor Gerichtssaal aneinander

Prügelnder Wachmann muss Strafe zahlen

Springe (zer). Das Amtsgericht Springe hat gestern einen Mitarbeiter eines privaten Sicherheitsunternehmens zu einer Geldstrafe in Höhe von 1350 Euro verurteilt. Der 29-Jährige, der sich bereits mehrfach wegen Körperverletzung vor Gericht verantworten musste, hatte beim Schützenfest in Eldagsen im Juni vergangenen Jahres einen Gast mit einem Teleskopschlagstock verprügelt. Das 37-jährige Opfer erlitt dabei eine Verletzung am Ohr, das mit 30 Stichen wieder angenäht werden musste.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt